Achtung! Ausschreibungsfrist verlängert!

von Jessica Fischer

Stellenangebot für innovatives MINT-Education Projekt

Der Sensor Space ist Maker Space, Lernwerkstatt und Zukunftslabor direkt am Hightech-Standort für Keramik und Elektronik am Hermsdorfer Kreuz. Träger und Initiator ist der TRIDELTA CAMPUS Hermsdorf e.V.

Das Projekt in Kooperation mit der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Ziel ist die schulische und außerschulische MINT-Bildung mit Fokus auf die standorttypischen Kerntechnologien rund um Innovationen in Sensorik und Hochleistungskeramik. Wir wollen Begeisterung wecken, Talente fördern und Perspektiven am Standort bieten. Das Angebot des SENSOR SPACE umfasst vor Ort-Formate wie AGs & Events und wird mit dem Sensor Space-Mobil Schülern in Ostthüringen zugänglich gemacht.

Zum Aufgabengebiet gehört die selbstständige Konzipierung und Durchführung von MINT-Angeboten (Kurse, Projekte, AGs, Mitmachtage etc.) für Schüler*innen im Themenfeld Sensorik sowie außerschulische Schülerprojekte wie "forschendes Lernen".

Das offizielle Stellenangebot finden Sie hier.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 19.03.2021 an:

sfz-gera@jungforscher-thueringen.de und job@tridelta-campus-hermsdorf.de

Zurück