Mein alternativer Text

Neuigkeiten & Aktuelles

Lorem ipsum dolor

von Janina Kühn

Mit Spannung verfolgen wir den schnellen Baufortschritt bei PI Ceramic in Lederhose. Der Produktionsstandort des CAMPUS Mitglieds wird erweitert, sodass PI Ceramic auch in Zukunft effizient und schnell am Markt agieren kann.

PI Ceramic entwickelt und fertigt hochwertige Piezokomponenten für aktorische und sensorische Anwendungen, von der Herstellung piezokeramischer Materialien bis hin zu kundenspezifischen Entwicklungen. Piezotechnik wird in verschiedenen Anwendungen in der Medizintechnik, dem Maschinen- und Automobilbau oder der Halbleitertechnik eingesetzt.

Das Tochterunternehmen der Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG steht für kontinuierliches Wachstum: Im Jahr 1992 startete PI Ceramic am Standort in Thüringen mit 5 Mitarbeitern, gegenwärtig sind 330 Mitarbeiter in Lederhose tätig.

Das Heute gilt auch für Morgen: Die TRIDELTA CAMPUS Mitglieder stehen für höchste Innovationskraft in Keramik und Elektronik – so ergreifen die Hightechunternehmen aus Mitteldeutschland die Chance und gestalten zukunftsorientiert ihren Standort.

Wir sind gespannt auf das neue Gebäude der PI Ceramic und freuen uns jetzt schon auf die ersten Einblicke!

von Janina Kühn

Bei der Eisenberger Tafel gibt es zum 1. Advent besonders glückliche Gesichter, denn der TRIDELTA CAMPUS unterstützt die Tafel in Hermsdorf in Form einer Essenspende.

Die Tafel freut sich über die Unterstützung in dieser Form und bedankt sich bei den Mitgliedsunternehmen des TRIDELTA CAMPUS für die Aufmerksamkeit und das soziale Engagement.

Immer freitags ab 9:00 Uhr ist die Tafel vor Ort in Hermsdorf im Vereinshaus, Naumburgerstraße 39, geöffnet.

Den vollen Umfang der TAFEL Deutschland finden Sie hier: https://www.tafel.de/  oder telefonisch in der Geschäftsstelle der Eisenberger Tafel: 036691 / 862277.

 

von Janina Kühn

Gezielt packen wir das Thema der Nachwuchsgewinnung aktiv an. Unser Hightech- Standort in Mitteldeutschland wächst weiter und so hat der TRIDELTA CAMPUS ein großes Interesse daran Fach- und Führungskräfte für den innovativen Standort rund um Hermsdorf zu gewinnen. So war der TRIDELTA CAMPUS stellvertretend für die Hightech- Unternehmen des Standortes auf der Recruitingmesse academix 2019 in Erfurt präsent. Mit einem Messestand und der digitalen Darstellung der gemeinsamen Karriereplattform verfolgte der TRIDELTA CAMPUS das Konzept Dialog mit Digitalem zu verbinden.

Unser Fazit: Interessante und vielseitige Gespräche an unserem Stand. Für die Bewerberinnen und Bewerber gab es Einiges zu entdecken: Rund 40 Stellenausschreibungen am Hightech- Standort, ob technisch, mit keramischem Schwerpunkt oder kaufmännisch – die vielfältigen Karrieremöglichkeiten, die unser Stellenmarkt zu bieten hat, beeindruckte die Besucher.

So entstanden individuelle Gespräche und die Besucher nutzten die Möglichkeit unsere Mitgliedsunternehmen des TRIDELTA CAMPUS nicht nur im Gespräch sondern auch via page view – Besuch der Firmenwebsites - kennenzulernen. Viele Interessenten verließen mit der festen Absicht sich für ausgeschriebene Stellen zu bewerben unseren Stand. Über dieses Feedback haben wir uns besonders gefreut.

Unser gemeinsames Karriereportfolio war überzeugend und wir finden: Die Messe hat ein gelungenes Format für unseren Hightech- Standort in Mitteldeutschland und unsere TRIDELTA CAMPUS Mitglieder. Ausgezeichnet! Das findet übrigens auch das Wirtschaftsmagazin Focus-Business: Die academix Thüringen ist TOP-Karrieremesse 2019 und zählt damit zu den 61 besten in Deutschland.

Die offiziellen Ergebnisse und Statistik der Besucherstruktur zur diesjährigen Veranstaltung werden in Kürze durch die Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen veröffentlicht: https://www.leg-thueringen.de/academix-thueringen/